Über uns

Das Unternehmen AOS

AOS (Adventure Outdoor Strobl) - dahinter steht ein steirisches Familienunternehmen, das zu den etablier­testen Outdoorunternehmen Österreichs zählt.

1988 wurde die Firma von Hartwig Strobl als Einmann­betrieb gegründet. Seit einigen Jahren sind auch die beiden Söhne Christoph und Lukas im Unternehmen tätig. Das Unternehmen wurde in den vergangenen 30 Jahren stetig weiterentwickelt, ohne den Enthusiasmus und die Begeisterung für den Sport und die Natur zu verlieren.

Diese Leidenschaft möchten wir auch gerne all unseren Gästen vermitteln. Der Qualitätsanspruch ist uns wichtig und auch bei Schulsport-und Jugendgruppen ein großes Anliegen. Programme mit Niveau in möglichst kleinen Gruppen zu einem für Schulen erschwinglichen Preis anbieten zu können, ist manchmal keine einfache Aufgabe. Aber die Sicherheit, das Feedback und der Erlebnisfak­tor haben Priorität und deswegen sollte der Preis nicht immer das Maß aller Dinge sein. Das firmeneigene Hostel, 2 Basiscamps, ein 60-Sitzer­bus, mehrere Kleinbusse, ein top motiviertes und vor allem gut ausgebildetes Team sowie eine gut gewartete und moderne Ausrüstung haben wir anzubieten.

Als Ausgangsbasis dienen uns mittlerweile 3 Stützpunkte in Österreich:

  • Camp Gesäuse in Gstatterboden / Nationalpark Gesäuse (Rafting Enns, Canyoning, Alpinpark)
  • Camp Salza ab 1. Mai 2016 im neuen AOS Adventure Hostel (Rafting, Canyoning, Kajakschule)
  • Camp Golling bei Salzburg (Rafting, Canyoning)

Herzlich willkommen bei AOS
Hartwig, Christoph und Lukas Strobl